Bangkok Robbery 102 (ปิดกรุงเทพปล้น 102)

gesehen am 02.09.2007
DVD · Code 2Deutschland · Action · Sahamongkol Film International Co. Ltd. · Thailand 2004

Besprechung

Eine Terrorgruppe deponiert diverse Bomben in Bangkoks Finanzdistrikt. Während die Polizei mit der Evakuierung und Entschärfung beschäftigt ist, überfällt die Gruppe die Bank of Thailand und stiehlt einen riesigen Goldvorrat um die Begleichung der Schulden des Landes beim internationalen Währungsfonds zu verhindern.

Zu Beginn des Films wird eine verwirrende Atmosphäre um Regierungstruppen, Drahtzieher im Hintergrund, wirtschaftliche Schieflage und Unzufriedenheit in der Bevölkerung geschaffen. Leider wird die geschaffene Verwirrung zu keinem Zeitpunk mehr aufgelöst und man blickt auf ein langweilig vor sich hin plätscherndes Machwerk, das gerne Hochglanz-Actioner mit Background wäre – dabei reicht es lediglich zum Rohrkrepierer! Die Schießereien sind leider auch nicht sonderlich spektakulär und an Dummheit oftmals auch nicht zu überbieten.

Bewertung