Aftershock (唐山大地震)

gesehen am 22.02.2011
Blu-ray · Region AHong Kong · Drama ⁄ Historie · Emperor Motion Pictures · China 2010

Besprechung

1976. Bei einem Erdbeben in Tangshan werden Zwillinge unter den Trümmern eines Betonträgers verschüttet. Hebt man die eine Seite an, stirbt das Mädchen, andersherum der Junge. Die Mutter muss eine Entscheidung treffen und wählt - nachdem Sie soeben auch schon ihren Mann verloren hat - den Jungen. Wie durch ein Wunder überlebt das Mädchen aber dennoch, ist aber von der Entscheidung der Mutter, die sie mithören konnte so schockiert, dass sie kein Wort mehr spricht und in den Wirren der Ereignisse dann bei Pflegeeltern landet. Über dreißig Jahre hinweg werden dann die Leben der am Unglück beteiligten Menschen verfolgt.
Eine mitreisende Geschichte von Feng Xiaogang (The Banquet) die unerklärlicherweise so lange im Regal stand. Und Zhang Jingchu (Protégé) ist sowieso immer sehenswert.

Bewertung