The Coast Guard (해안선)

gesehen am 10.09.2007
DVD · CodefreeDeutschland · Action ⁄ Drama ⁄ Krieg · Korea Pictures · Süd-Korea 2002

Besprechung

An Kim Ki-Duk (Samaritan Girl, 3-Iron, The Bow) scheiden sich die Geister ja regelmäßig. Die Stimme gehen dabei von langweilig über sinnlos brutal bis hin zu latent pädophil. Eines kann man dem Regisseur jedoch nicht vorwerfen: Er schafft es immer wieder ebenso brutale wie verstörende Geschehnisse in absolut traumhafte, ja fast poetische Bilder zu packen.
In "The Coast Guard" nimmt uns Kim Ki-Duk mit an die süd-koreanische Küste die vom Militär gegen einfallende Nordkoreaner abgesichert wird. Als der Soldat Kang Sang-byeong (Jang Dong-Kun - TaeGukGi, Typhoon) eines Nachts den Freund von Mi-yeong (Park Ji-Ah - Frühling, Sommer, Herbst, Winter...und Frühling) beim gemeinsamen Techtelmechtel am Strand erschießt, wird dieser zwar für seinen Einsatz belobigt, zerbricht aber genau wie Mi-yeong an den Geschehnissen jener Nacht.

Der Film beginnt extrem packend und reißt einen förmlich ins Geschehen – soweit man davon bei Kim Ki-Duk's bedächtiger Erzählweise überhaupt sprechen kann –, verliert aber zum Schluss zu leider etwas von seinem Biss.

Bewertung