Heroes Shed No Tears (英雄無淚) - Special Collector's Edition

gesehen am 01.05.2007
DVD · Code 2Großbritannien · Action ⁄ Drama · Golden Harvest · Hong Kong 1986

Besprechung

Söldner Chan Chung (Eddy Ko Hung) soll mit seinen Männern einen thailändischen Drogenbaron entführen und über die Grenze bringen. Auf ihrer Flucht gesellt sich mit der Zeit auch Chans kleiner Sohn, seine Schwägerin und eine französische Touristin zu der Truppe. Verfolgt von den Männern des Drogenkartells, einem vietnamesischen Offizier und seinen Soldaten – der noch eine persönliche Rechnung mit Chan offen hat – und einer Gruppe aufgestachelter Einheimischer beginnt die Jagd durch den Dschungel Südostasiens.

John Woo brennt hier wahrlich ein Actionfeuerwerk ab, das bereits nach zwei Minuten seinen Lauf nimmt. Blutige Headshots und Einschüsse en masse, Enthauptungen, dank Flammenwerfer bei lebendigem Leib verbrannte Bäddies und zahllose Granatenexplosionen bekommt der geneigte Actionfan hier serviert. Sogar an schwülstige Sexszenen im Dschungel wurde gedacht! „What’s your name?“, „Masachiko“, „Oh, then you can massage!“ und Bang!

So solide auch die Action ist, so unglaubwürdig sind die einzelnen Szenen dann teilweise auch aneinander gestückelt. Als beispielsweise zwei Mann auf Patrouille gehen landet der einem in einem Dorf wo er dem Glücksspiel frönt und letztendlich alles in die Luft jagt, während der andere auf eine feindliche Patrouille trifft. Cut – „Oh da bist du ja wieder!“ Wie lange waren die unterwegs, dass sie voneinander nichts mitbekommen haben, ganz zu schweigen vom Rest der Truppe? Aber auch das Verstecken in einem Strohhaus oder hinter Blumenvasen vor der anrückenden feindlichen Armee trägt nicht unbedingt zur Glaubwürdigkeit bei! Die Devise lautet also: Hirn aus und durch!

Bewertung