The Viral Factor (逆戰)

gesehen am 21.04.2012
Blu-ray · Region AHong Kong · Action ⁄ Drama · Emperor Motion Pictures · Hong Kong ⁄ China 2012

Besprechung

Beginnt großartig mit einer Schießerei in Jordanien. Eine Gruppe von Agenten eskortiert einen kriminellen Wissenschaftler, der versucht die Welt wieder mit Pocken zu infizieren. Natürlich läuft alles schief. Unser Held wird angeschossen und der Wissenschaftler von einer dritten Partei entführt. Von da an geht es etwas bergab! Nach drei Monaten besucht unser Held seine Mutter in Beijing, die ihm eröffnet, dass er noch einen älteren Bruder in Malaysia hat. Als er dort ankommt - nicht um während des Fluges noch eine attraktive Ärztin kennen zu lernen, die später noch eine Rolle spielen wird - entdeckt er ziemlich schnell, dass sein Bruder auch irgendwie in die Ereignisse in Jordanien involviert ist. Gemeinsam versuchen sie das Geheimnis zu lösen und die Welt zu retten.

Solide Action, aber die Ereignisse sind zu unglaubwürdig und von Zufällen begleitet. Die Locations - Jordanien, Beijing und Kuala Lumpur - sind eine tolle Abwechslung und sehen großartig aus. Allerdings ist der Film mit knapp über 2 Stunden etwas zu lang!

Bewertung