Knockabout (雜家小子) - Special Collector's Edition

gesehen am 17.11.2007
DVD · Code 2Großbritannien · Action ⁄ Kung-Fu ⁄ Komödie · Golden Harvest · Hong Kong 1979

Besprechung

Yipao (Yuen Biao - Above The Law, Rob-B-Hood) und Taipao (Leung Ka-Yan - Odd Couple, Conman in Tokio) sind zwei Taugenichtse wie sie im Buche stehen. Mit gewitzten Gaunereien schlagen sie sich über die Runden und machen dabei auch nicht davor halt, sich gegenseitig zu ihrem Vorteil auszuspielen. Als sie auf einen mysteriösen Kung-Fu-Meister (Lau Kar Wing - The 36th Chamber Of Shaolin, Once Upon A Time In China) treffen, bei dem ihre Betrügereien ins Leere Laufen und ihre rudimentären Kampfkunstkenntnisse versagen, bitten sie diesen sie als Schüler aufzunehmen. Widerwillig kommt dieser ihrem Wunsch nach. Da ihr Sifu aber ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt kommt es schon bald zur Konfrontation zwischen dem Meister und seinen Schülern, in dessen Verlauf Taipao ums Leben kommt. Yipao kann gerade noch entkommen und sinnt auf Rache. Doch sein Kung-Fu ist dem seines verräterischen Meisters nicht gewachsen. Durch Zufall trifft er auf einen Bettler (Sammo Hung Kam-Bo - Wheels On Meals, SPL: Sha Po Lang) dessen Fähigkeiten die seinen weit übersteigen und somit seine einzige Chance darstellt, seinen Bruder zu rächen.

Knockabout ist eine Kung-Fu-Komödie auf allerhöchstem Niveau. Klasse choreographierte Kämpfe von und mit Sammo Hung, sowie schweißtreibende Trainingssequenzen die das Herz eines jeden Martial-Arts Fans höher schlagen lassen. Ebenso überzeugend wie unterhaltsam ist der komödiantische Aspekt, dem vor allem die erste Hälfte des Filmes gewidmet ist. Grandios mit wie viel Witz und Schläue die beiden Brüder eine Bank ausnehmen, und sich anschließend um die Beute zanken! Ein Hoch auf das Hong Kong-Kino.

Bewertung