Sasori: Scorpion - Vol. 1 (女囚701号)

gesehen am 14.01.2008
DVD · CodefreeDeutschland · Drama ⁄ Thriller ⁄ Crime · Toei Co. Ltd. · Japan 1972

Besprechung

Von ihrem Geliebten – dem Drogenfahnder Sugimi (Isao Natsuyagi) – benutzt und verraten, landet Nami Matsushima (Meiko Kaji - Lady Snowblood, Sasori: Jailhouse 41) als Gefangene 701 in Japans härtestem Gefängnis. Von den Aufseherinnen misshandelt, von den Wärtern verprügelt und gefoltert und von ihren Mitinsassinnen gepeinigt erduldet "Matsu" alles mit regungsloser Miene, nur um später umso grausamer zurückzuschlagen und Rache für den Verrat an ihr zu nehmen...

Der Auftakt zu einer fast schon legendären Filmserie ist ein durchaus kontroverses Stück japanischer Kinogeschichte. Zum einen bekommt man Bilder zu sehen, die bis ins kleinste Detail durchkomponiert sind und eine ganze eigene Sprache sprechen. Andererseits bekommt man auch die schonungslose Härte des Gefängnisses, einen Mix aus Gewalt, Sex und Demütigungen, zu sehen. In Zeiten von Gewaltpornos wie der Saw-Reihe oder Hostel ist das gebotene in der heutigen Zeit sicherlich nicht mehr allzu extrem. Für die frühen 1970er Jahre aber sicherlich ein Ausnahmefilm. Sehenswert auf jeden Fall!

Bewertung