Playboy Cops (花花型警)

gesehen am 14.05.2008
DVD · CodefreeHong Kong · Action ⁄ Thriller ⁄ Romanze · Big Pictures Ltd. · Hong Kong 2008

Besprechung

Hong Kong-Cop Michael Mak (Shawn Yu Man-Lok - Infernal Affairs, Dragon Tiger Gate) löst seine Fälle auf ungewöhnliche Art. Dank reichem Elternhaus ist es ihm möglich Informationen zu kaufen, so dass er sich nicht übermäßig mit normaler Polizeiarbeit beschäftigen muss. Als nun der ebenso wohlhabende Ex-Cop Lincoln Lam (Aloys Kwan Chan) vom chinesischen Festland nach Hong Kong kommt, um dort den Mörder seines Bruders zu suchen, geraten beide selbstverständlich aneinander. Zu allem Überfluss macht Lincoln auch noch Michael's Ex-Freundin Lisa (Linda Chun Ka-Yan) den Hof, was diesen schier zur Weißglut treibt. Ein Deal soll die Situation entspannen. Michael findet den Mörder von Lincolns Bruder, dafür lässt dieser die Finger von Lisa und kehrt nach China zurück...

Regieveteran Jingle Ma Choh-Sing (Fly Me To Polaris, Seoul Raiders) liefert mit Playboy Cops eine leichte und kurzweilige Buddy-Komödie ab. Seine Hauptdarsteller liefern dabei alle eine solide Performance ab. Lediglich Shaun Tam Chun-Yin (Marriage With A Fool, Confession Of Pain) neigt etwas zum Overacting, hat aber dafür in der ersten Hälfte des Filmes einige herrliche Momente. Unterstützt wird das Ganze noch von zahlreichen Gaststars wie Danny Lee Sau-Yin (Fatal Move), Ella Koon Yan-Na (Undercover Hidden Dragon) oder Vincent Kok Tat-Chiu (Shaolin Soccer).
Ein spaßiger HK-Hochglanz-No-Brainer!

Bewertung