Sword Of Doom (大菩薩峠)

gesehen am 27.05.2007
DVD · CodefreeDeutschland · Action ⁄ Drama · Toho Company Ltd. · Japan 1966

Besprechung

Während eines Schwertkampfes tötet Ryonosuke Tsukue (Tatsuya Nakadai) mit einem Hieb den jungen Samurai Utsugi und verschwindet daraufhin. Doch Utsugis Bruder Hyoma (Yuzo Kayama) und der Schwertmeister Shimada (Toshiro Mifune) sinnen auf Rache und machen sich auf die Suche nach Ryonosuke, der eine blutige Spur hinterlässt.

Irgendwie scheint mir die Kombination Japan und Film aus den 60er Jahren nicht ganz zuzusagen. Der kürzlich gesehene Branded To Kill konnte mich ebenfalls nicht komplett überzeugen. Zwar liefert auch Sword Of Doom einen beeindruckenden visuellen Stil, aber die Story ließ mich erneut kalt – vielleicht war es auch einfach zu heiß! ;-) Eine erneute Sichtung – mit dann wohl auch anderer Erwartungshaltung – ist allerdings nicht ausgeschlossen. Und schlecht ist Sword Of Doom ja auch keinesfalls.

Bewertung