An Empress And The Warriors (江山美人)

gesehen am 06.08.2008
Blu-ray · Region freeHong Kong · Wu Xia ⁄ Historie ⁄ Action ⁄ Drama · Mei Ah Entertainment · Hong Kong 2008

Besprechung

Nach dem Tod ihres Vaters – König Yan (Liu Wei Hua) – übernimmt Prinzessin Feiyin (Kelly Chen Wai Lam - Tokyo Raiders, Infernal Affairs) dessen Nachfolge, was die Generäle des Königreichs in zwei Lager spaltet. Während der große Kämpfer General Muyong Xuehu (Donnie Yen Chi-Tan - Hero, Flash Point) der Prinzessin dabei hilft ihre kämpferischen Fähigkeiten zu schulen, planen andere Generäle ihre Ermordung und eine Machtübernahme. Von einem nur scheinbar gelungenem Attentat wird Feiyin in letzter Minute von dem geheimnisvollen Duan Lanquan (Leon Lai Ming - Fallen Angels, Seven Swords) gerettet. Der inmitten der Wälder lebende Duan pflegt Feiyin gesund ohne jedoch ihre Herkunft zu kennen. Eines Tages muss sich Feiyin zwischen ihrem Land und Duan entscheiden...

Die Story ist etwas dünn und die Charakterzeichnung ziemlich oberflächlich. Darüber hinaus wirkt auch manche Szene dermaßen kitschig, dass man sich schon fast in einem Rosamunde Pilcher-Film wähnt. Andererseits gibt es aber spektakuläre Schlachten- und Actionszenen zu sehen, die von Regisseur Tony Ching Siu-Tung (Dragon Inn, Naked Weapon) sehr schön choreographiert wurden und visuell atemberaubend eingefangen wurden. Stellenweise wirkt es sogar so, als würde man ein dezentes aber sehr gut gemachtes HDR-Bild betrachten.
Wer sich einen kompletten Überblick über den aktuellen Reigen historischer Filme wie Three Kingdoms: Resurrection Of The Dragon, The Warlords oder Red Cliff verschaffen möchte, der soll dies getrost tun – man wird solide unterhalten. Auch wissen Bild und Ton der Blu-ray absolut zu überzeigen. Pflichtprogramm ist An Empress And The Warriors jedoch bei weitem keines.

Bewertung