Apocalypto

gesehen am 30.05.2007
DVD · Code 2Deutschland · Action ⁄ Abenteuer ⁄ Drama · Icon Entertainment · USA 2006

Besprechung

Mel Gibson erzählt nach "Die Passion Christi" erneut eine Geschichte in seiner Originalsprache. Die Maya stehen im 16. Jahrhundert kurz vor ihrem Untergang bevor die spanischen Konquistadoren ihnen den endgültigen Todesstoß versetzen.

Das Dorf von Pranke des Jaguars (Rudy Youngblood) wird von einem anderen Maya-Stamm überfallen. Viele Dorfbewohner werden dabei getötet, der Rest wird gefangen genommen und mit in die Hauptstadt genommen, wo sie als Menschen-Opfer dienen sollen. Doch das Schicksal meint es gut mit Pranke des Jaguars und er kann entkommen, tötet dabei jedoch den Sohn von Leitwolf (Raoul Trujillo) der ihn von nun an durch den Dschungel jagt. Bis Pranke des Jaguars den Spieß umdreht und aus den Jägern die Gejagten werden.

Beeindruckende Dschungelaufnahmen. Tolle Masken und Schmuck. Letztendlich aber auch nichts anderes als Rambo auf Maya! Bleibt aber immerhin noch sehenswert.

Bewertung