Story Of Ricky (力王) - Digitally Remastered

gesehen am 07.09.2008
DVD · Code 3Hong Kong · Action ⁄ Crime ⁄ Thriller · Golden Harvest · Hong Kong 1992

Besprechung

Einer der Filme von denen man immer wieder etwas hört und desen Name immer wieder einmal zu hören ist - Story Of Ricky! Der erste Hong Kong-Film, der nach Einführung des Category-Systems ein Rating III bekam ohne dafür irgendeinen Sex-Bezug haben zu müssen. Und nun hab ich ihn (endlich) gesehen!
Riki Oh (Fan Siu-Wong - Above The Law, The Moss) landet im Gefängnis, wo er nicht nur von Mitgefangenen sondern auch von den Aufsehern immer wieder dazu genötigt wird sich zu wehren und zu kämpfen. Eigentlich immer mit einem extrem blutigen Verlauf und einem tödlichen Ende.

Das ganze ist so dermaßen over-the-top, dass es eigentlich in keinster Weise gewaltverherrlichend wirkt, sondern problemlos als Fun-Splatter durchgehen würde. Aber deutsche Gerichte sehen dies scheinbar anders, so dass bereits mehrere deutsche Veröffentlichungen des Films beschlagnahmt wurden. Gleich zu Beginn bekommt beispielsweise ein Gefangener einen Hobel quer durchs Gesicht gezogen, was so in etwa die Richtung aufzeigt in der sich der Film entwickeln wird. Wer mit so etwas leben kann, der bekommt einen recht unterhaltsamen Gefängnisfilm geboten, der oftmals zum Schmunzeln anregt. Für zart besaitete Naturen ist er aber definitiv nichts!

Bewertung