Lost Indulgence (秘岸)

gesehen am 04.03.2009
DVD · Code 3Hong Kong · Drama ⁄ Romanze · Sundream Motion Pictures · Hong Kong ⁄ China 2008

Besprechung

Zhang Yi Bai entwickelt sich zu einem meiner neuen Lieblingsregisseure!

Ein fataler Unfall hinterlässt Li (Jiang Wenli) und ihren Sohn Xiao-chuan (Tian Jian-Ci) ohne Vater. Wu Tao (Eric Tsang - Metade Fumaca, Infernal Affairs) verunglückte während einer regnerischen Nacht tödlich mit seinem Taxi. Sein Fahrgast, die Nachtclubtänzerin Su Dan (Karen Mok - Fallen Angels, So Close) überlebt schwer verletzt. Schuldbewusst nimmt Li die zuerst skeptische Su Dan in ihrer eigenen Wohnung auf um sie dort zu pflegen. Aber schon bald gerät das Leben innerhalb der neuen Wohngemeinschafft in Aufruhr. Sohnemann Xiao-chun fühlt sich sichtlich zu der attraktiven Su Dan hingezogen und auch Mutter Li hat einen heimlichen Verehrer (Eason Chan - Hooked On You, Lady Cop & Papa Crook).

Zhang Yi Bai (Curiosity Kills The Cat, The Longest Night In Shanghai) porträtiert auf melancholische Art und Weise das langsam aus den Fugen geratende Familienleben. Dabei verweist er auf den für China typischen Optimismus der sich dadurch auszeichnet, stets nach vorne zu Blicken, egal was das Schicksal auch bereit halten mag. Das ganze ist dabei auch noch wundervoll bebildert.

Bewertung